Ndr mediathek downloaden

2. Schritt: MediathekView zieht Inhalte aus den Mediatheken von 17 öffentlich-rechtlichen Sendern und dritten Programme, darunter auch die NDR Mediathek. Beim Start aktualisiert MediathekView die Inhalte aller Mediatheken, das kann eine Weile dauern. Die NDR Mediathek selbst (www.ndr.de/mediathek) müssen Sie gar nicht ansurfen – es passiert alles innerhalb von MediathekView. 5. Schritt: Im Pop-up-Fenster haben Sie die Wahl, in welcher Auflösung Sie das Video downloaden möchten, und können das Downloadverzeichnis festlegen. Ein Klick auf “OK” startet den Downloadvorgang. Beispielsweise lassen sich alle GEO-Reportagen der letzten 30 Tage, die letzten TerraX-Sendungen oder der gerade gestern Abend verpasste Tatort-Film herausfiltern und anzeigen. Darüber hinaus kann man einzelne TV-Kanäle oder TV-Sendungen und Sendereihen abonnieren, sodass man immer dann aktuell benachrichtigt wird, wenn eine neue Ausgabe eines Magazins oder neue Folge einer Serie ausgestrahlt wird und verfügbar ist.

Sobald MediathekView eingerichtet und gestartet wird, holt es sich zuerst eine aktualisierte Liste des verfügbaren Contents aus den jeweiligen Mediatheken. Nach einer kurzen Wartezeit können Sie loslegen und sich die verschiedenen Sendungen ansehen. Den Inhalt aus der ZDF-Mediathek finden Sie, aufgrund der alphabetischen Anordnung, ganz unten in der Liste. Mit einem Rechtsklick auf die gewünschte Sendung haben Sie nun auch die Option “Film aufzeichnen”. Damit speichern Sie das Video aus der Mediathek dauerhaft auf Ihrem Rechner. 4. Schritt: Entscheiden Sie sich für ein Video und markieren Sie es per Linksklick. Drücken Sie den orangefarbenen Aufnahme-Button, um die Sendung herunterzuladen In der Download-Version ist MediathekView als ZIP-Achiv-Datei für Windows, macOS und Linux erhältlich.

In dieser befinden sich die EXE-Setup-Datei für Windows sowie die portable Variante von MediathekView. Zudem sind die Shell-Skript-Datei für Linux sowie eine JAR-Datei enthalten. Für macOS gibt es eine eigene DMG-Datei zum Herunterladen. Die Opensource-DVD enthält eine Sammlung von Open-Source-Programmen aus den verschiedensten Bereichen. Die Internetplattform YouTube bietet Ihnen eine Vielzahl an unterschiedlichen Videoclips. Sie haben dabei die Wahl … . Hat man in den Listen die gewünschten Filme und Sendungen gefunden, spielt MediathekView den jeweiligen Stream ab oder lädt ihn herunter. Für das Abspielen sind externe Media-Player nötig. MediathekView bevorzugt den MPlayer und VLC media player.

Über die Wiedergabefunktion in MediathekView wird der Media-Player mit dem Stream des Films direkt gestartet. Die Freeware benötigt zur Ausführung Java, sodass Windows-Nutzer zuvor die Java Runtime Environment (JRE) installieren müssen. Dieses gilt auch für den VLC media player, der zum Stream-Abspielen vorhanden sein muss. Gegebenfalls sind auch flvstreamer und die FFmpeg-Bibliothek nötig, die in den Varianten für Windows und Mac bereits enthalten sind. Wer MediethekView selbst kompilieren will, kann den Quellcode von GitHub beziehen. VLC Media Player Download kostenlos Der kostenlose VLC Media Player ist ein echter Allrounder: Er spielt neben den gängigen Formaten auch MP3s, MOV- und FLV-Dateien oder Video CDs und DVDs ab.

Jun, 20, 2020

0

SHARE THIS